Hausärztliche Versorgung in Stadt und Landkreis Würzburg - Nachfolgeregelung und Zukunftsperspektiven“

Am 04. Juli 2018 von 15:00 bis 18.00 Uhr im Ärztehaus Würzburg (Hofstraße 5, 97070 Würzburg) - Eine Veranstaltung für Hausärzte, Bürgermeister und kommunalpolitische Vertreter.

Auf Basis der im vergangenen Jahr durch die Gesundheitsregionplus Stadt und Landkreis Würzburg durchgeführten Hausärztebefragung konnte ein erhöhter Bedarf an Unterstützungsmöglichkeiten zur Nachfolgeregelung bei Hausärzten identifiziert werden.

Zunächst wird Herr Kretzschmann von der Gesundheitsregionplus die wichtigsten Ergebnisse der Befragung vorstellen. Darauf aufbauend wird Herr Geuter vom Kommunalbüro für ärztliche Versorgung am LGL aktuelle Trends und Lösungsansätze vorstellen. Diese Vorträge bilden die Grundlage einer Podiumsdiskussion mit Vertretern der beteiligten Kooperationspartner: Bayerischer Hausärzteverband (Dr. Geis), Kassenärztliche Vereinigung Bayerns (Dr. Pfeiffer), Ärztlicher Kreisverband Würzburg und Umgebung (Dr. Potrawa), Universität Würzburg - Lehrstuhl Allgemeinmedizin (Prof. Dr. Simmenroth), Weiterbildungsverbund Würzburg (Dr. Paula).

Ziel der Veranstaltung sind erste Handlungsempfehlungen, um mittel- und langfristige Maßnahmen zu Sicherstellung der hausärztlichen Versorgung zu entwickeln. Des Weiteren sollen die in der Befragung angegebenen Interessensbekundungen an der Sicherung der hausärztlichen Versorgung der Hausärzte aus Stadt und Landkreis aufgegriffen und konkretisiert werden.

Die Verifizierung der Veranstaltung durch die Bayrische Landesärztekammer ist in Bearbeitung.

Eine Anmeldung unter folgender E-Mail Adresse ist notwendig:

n.braehler@LRA-WUE.BAYERN.DE

 

 

 

 

 

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK